Mídia > Comentários dos clientes

O foco ao cliente é parte do conceito do CLEANFIX.

JackRabbit JackRunner equipped with Cleanfix reversible fan | © Jackrabbit Equipment

DUSTIN BOOTHE (Leiter für Entwicklung & Service bei Jackrabbit, Kalifornien, USA)

"Um ehrlich zu sein, dies ist das beste Produkt seiner Art in der Welt. Ich empfehle es jedem, der das Potenzial hat, durch einen von Schmutz verstopften Kühler, den Motor zu überhitzen."

 John Deere 6150R | © J & J Burnett Ltd.

MATT SMITH (Betriebsleiter bei J & J Burnett Ltd., England)

"Während der Ernte mussten wir alle anderthalb Stunden aufhören, um die Kühler zu reinigen. Allein das dauerte 10 bis15 Minuten, was jetzt durch einfaches Drücken einer Taste ersetzt ist, um vorübergehend den Luftstrom des Ventilators umzukehren. Aber denken Sie daran, dass wir auch die Traktoren mit den Anhängern, das Sortierband und die Fahrer aufhielten, so dass das echte Sparen mit dem Cleanfix Umschaltventilator enorm ist."

Sennebogen 818 Umschlagbagger | © SENNEBOGEN Maschinenfabrik GmbH

IAN SANDERSON (Bauleiter bei MidUK Recycling Ltd., England)

"Das effiziente Kühlsystem samt Wendelüfter sorgt für optimale Einsatzbereitschaft. Diese Lüfter-Sonderlösung bei der sich die Rotorblätter in ihrer Neigung ändern, um den Luftstrom umzukehren, statt den Lüfter selbst zu reversieren, sorgt für optimalen Staubaustrag und eine erhöhte Langlebigkeit der Komponenten."

Massey Ferguson 5455 | © Tico Pacas S.A.

LUIS POZUELO (Tico Pacas S.A., Costa Rica)

"Ich habe den Ventilator seit über einem Monat im Traktor installiert und er arbeitet besser als erwartet. Die Installation lief wirklich ohne Probleme, abgesehen von der Wahl eines Platzes für das Ventil. Die Vorteile für mich sind: eine 5°C –10°C kühlere Motortemperatur und keine verschwendete Zeit für Reinigung der Kühler während der Arbeit (ungefähr 1h gesparte Zeit bei einem 10h Arbeitstag). Ich habe kein Messgerät für die Kraftstoffeinsparung, aber es ist offensichtlich, da wir den Kühler nicht mehr reinigen müssen, benötigen wir weniger Kraftstoff und haben eine höhere Arbeitsleistung. Ich bin wirklich glücklich mit ihrem Produkt”

Caterpillar 966F Radlader | © Hägele GmbH - Cleanfix

COLIN KEIS (Geschäftsführer bei Tru-Way Enterprises, Kanada)

„Unsere Maschinen arbeiten in sehr trockenem und staubigem Gelände, wenn die Holzchips abgeladen und in die Mühle transportiert werden. Deswegen ärgern wir uns immer wieder über überhitzte Motoren, zeitintensive Reinigung und Wartung. Das Cleanfix System macht für uns heute den entscheidenden Unterschied. Wir sehen direkte Auswirkungen in unserer täglichen Arbeit. Der Kühler ist nicht mehr verstopft, der Motor läuft wesentlich kühler und wir waren in der Lage, die Wartungs- und Reinigungsintervalle deutlich zu reduzieren. Kurz: Wir sind produktiver geworden.“

Schiffsbagger | © Bristol Port Company

PAUL OSBORNE: (Entwicklungsingenieur bei The Bristol Port Company, England)

„Der Umgang mit Getreide wie Futtermittel kann viel Staub verursachen. Die Maschinen müssen daher regelmäßig gereinigt werden, um höchstmögliche Sicherheit und Leistungsfähigkeit zu gewährleisten. Früher mussten wir die Bagger aus dem Schiffsrumpf heben, um die Kühler und Maschinenbereiche während der Abkühlphase zu reinigen. Jedoch mit Cleanfix ausgestattet können sie heute eingesetzt werden, bis die Kraftstofftanks leer sind. Damit konnten die Ausfallzeiten deutlich reduziert werden. Dies ist wahrscheinlich eine der bisher kleinsten Anschaffungen, doch es sind die kleinen Dinge, die den großen Unterschied machen.“

Softrak 75 Raupenmaschine | © Loglogic

MARCUS FRANKPITT (Inhaber von Loglogic, England)

"Wir haben den Cleanfix-Lüfter in mehrere unserer Softrak-Kettenfahrzeuge montiert. Erntepflanzen, wie altes Schilf, erzeugen riesige Mengen an Staub und verstopfen Kühler sowie Ansaugsieb. Wenn nicht regelmäßig gereinigt wird, ist die spätere Überhitzung ein Problem. Die Montage des Cleanfix-Ventilators in Verbindung mit einem optimierten Kühlpaket hat die Kühlleistung des Softrak-Kettenfahrzeugs komplett verbessert. Reinigung ist jetzt nur ein Knopfdruck."

Timberjack 1270D Holzvollernter | © Hägele GmbH - Cleanfix

RICK DELANEY (geschäftsführender Gesellschafter bei Delaney Forest Products, Kanada)

„Moderne schwere Maschinen, wie z. B. Holzvollernter, benötigen Hochleistungskühlung. Dies erfordert einen erhöhten Luftstrom, der aber zu einer vermehrten Ansammlung von Staub und Schmutz führt, und Kühler sowie Ansaugsiebe verstopft. Wir hatten Schwierigkeiten wenn die Zeit der Kiefernpollen begann. Der Pollen ist so dick und schwer, dass die Maschinen viermal täglich im Leerlauf stehen müssten, um Kühler und Ansaugsiebe von Staub und Schmutz zu befreien. Die Cleanfix Umschaltventilatoren haben den Unterschied gemacht. Ich werde sie auch auf alle fünf Forwarder Maschinen installieren. Ich denke nicht, dass eine Maschine ohne Cleanfix sein sollte. Die Maschine läuft viel kühler mit Cleanfix. Die Vorteile der Verwendung der Cleanfix Umschaltventilatoren gehen weit über die Reduzierung der Belastung des Motorkühlsystems hinaus. Richtig arbeitende Kühlsysteme bewahren die Lebensdauer des Motors und der hydraulischen Komponenten“

TEREX FUCHS MHL 340 equipped with Cleanfix reversible fan | © Hägele GmbH - Cleanfix

ALEXANDER KORN (Geschäftsführer bei Korn Recycling, Deutschland)

"Heute sieht es bei uns so aus, dass wir nur einmal täglich mit Druckluft grundreinigen. Früher war die Erfahrung die, dass sich die feinmaschigen Kühlrippen sehr stark zugesetzt haben, sodass wir spätestens nach einer Stunde regelmäßig im 10 bis 15 Minuten-Takt mittels Druckluft manuell reinigen mussten und zusätzlich einmal täglich ganz aufwendig mit Dampfstrahler und Reiniger alle Kühler reinigen mussten. Die Zeitersparnis und der Vorteil durch Cleanfix Umschaltventilatoren sind sicherlich zwei Stunden pro Tag pro Maschine."