Produkte > Steuerungselektronik

Steuerungselektronik

1. Für pneumatische Ventilatoren

Mit Druckluftanlage im Fahrzeug

CLEANFIX Steuerungselektronik Ventil für pneumatische Ventilatoren mit Druckluftanlage im Fahrzeug | © Hägele GmbH - Cleanfix

Ventil

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen wird durch Drücken des Tasters ausgeführt. Solange der Taster gedrückt wird, bleibt der Ventilator im Reinigungsmodus.

CLEANFIX Steuerungselektronik Ventil mit Multi-Timer für pneumatische Ventilatoren mit Druckluftanlage im Fahrzeug | © Hägele GmbH - Cleanfix

Ventil mit Mini-Timer

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen und wieder zurück erfolgt nach kurzer Betätigung des Tasters automatisch.

CLEANFIX Steuerungselektronik Ventil mit Mini-Timer für pneumatische Ventilatoren mit Druckluftanlage im Fahrzeug | © Hägele GmbH - Cleanfix

Ventil mit Multi-Timer

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen erfolgt zeitgesteuert, beispielsweise alle 30 Minuten. Diese Zeitspanne kann beliebig geändert werden. Eine Zwischenreinigung kann jederzeit durch Drücken des Tasters durchgeführt werden.

Ohne Druckluftanlage im Fahrzeug

CLEANFIX Steuerungselektronik Kompressoreinheit für pneumatische Ventilatoren ohne Druckluftanlage im Fahrzeug | © Hägele GmbH - Cleanfix

Kompressoreinheit

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen wird durch Drücken des Tasters ausgeführt. Solange der Taster gedrückt wird, bleibt der Ventilator im Reinigungsmodus. Für schnelles Umschalten sorgt dabei ein Kompressor.

CLEANFIX Steuerungselektronik Steuereinheit mit Mini-Timer für pneumatische Ventilatoren ohne Druckluftanlage im Fahrzeug | © Hägele GmbH - Cleanfix

Steuereinheit mit Mini-Timer

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen und wieder zurück erfolgt nach kurzer Betätigung des Tasters automatisch. Für schnelles Umschalten sorgt dabei ein Kompressor.

CLEANFIX Steuerungselektronik Steuereinheit mit Multi-Timer für pneumatische Ventilatoren ohne Druckluftanlage im Fahrzeug | © Hägele GmbH - Cleanfix

Steuereinheit mit Multi-Timer

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen erfolgt zeitgesteuert, beispielsweise alle 30 Minuten. Diese Zeitspanne kann beliebig geändert werden. Eine Zwischenreinigung kann jederzeit durch Drücken des Tasters durchgeführt werden. Für schnelles Umschalten sorgt dabei ein Kompressor.

CLEANFIX Steuerungselektronik E-Box für pneumatische Ventilatoren ohne Druckluftanlage im Fahrzeug | © Hägele GmbH - Cleanfix

E-BOX mit Multi-Timer

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen erfolgt zeitgesteuert, beispielsweise alle 30 Minuten. Diese Zeitspanne kann beliebig geändert werden. Eine Zwischenreinigung kann jederzeit durch Drücken des Tasters durchgeführt werden. Für schnelles Umschalten sorgt dabei ein Kompressor. Gesichert wird das Bauteil durch eine Schutzbox mit hochwertigem Lamellenfilter.


2. Für hydraulische Ventilatoren

Mit Hydraulikanlage im Fahrzeug

CLEANFIX Steuerungselektronik Ventil für hydraulische Ventilatoren | © Hägele GmbH - Cleanfix

Ventil

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen wird durch Drücken des Tasters ausgeführt. Solange der Taster gedrückt wird, bleibt der Ventilator im Reinigungsmodus.

CLEANFIX Steuerungselektronik Ventil mit Mini-Timer für hydraulische Ventilatoren | © Hägele GmbH - Cleanfix

Ventil mit Mini-Timer

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen und wieder zurück erfolgt nach kurzer Betätigung des Tasters automatisch.

CLEANFIX Steuerungselektronik Ventil mit Multi-Timer für hydraulische Ventilatoren | © Hägele GmbH - Cleanfix

Ventil mit Multi-Timer

Das Umschalten von Kühlen auf Reinigen erfolgt zeitgesteuert, beispielsweise alle 30 Minuten. Diese Zeitspanne kann beliebig geändert werden. Eine Zwischenreinigung kann jederzeit durch Drücken des Tasters durchgeführt werden.

3. Kundenbezogene Lösungen / OEM-Lösungen

CLEANFIX Steuerungselektronik kundenbezogene Lösung | © Hägele GmbH - Cleanfix

Kundenbezogene Lösungen/OEM‑Lösungen

Individualisierte Steuereinheit mit Timer nach CAD-Daten von Einzelkunden oder Fahrzeugherstellern (für hydraulische und pneumatische Steuerungen). Die Lieferung ist exklusiv.